Singlebörsen. Die Nutzerzahlen einkalkulieren bezahlende plus gar nicht bezahlende Kunden